Quadlikollowitschki

19. Juni 2009

Billigflieger-Nervereien

Filed under: Isch glaab's net — drahtlos @ 23:03
Tags: ,

Irgendwie ist es jetzt genug. Genug mit dem Billigfliegen. Was mich nervt? Ganz einfach:
– Lange Anfahrtswege zum Billigflughafen
– Teure Parkgebühren am „Billig“flughafen
– Ständig teurere Gepäckgebühren
– „Straf“gebühr fürs Einchecken (erst) am Flughafen
– Langes Anstehen zum Einsteigen
– Platzmangel im Flieger, weil alle wegen der teuren Gepäckgebühren jeden Krempel mit ins Flugzeug nehmen
– Für jeden, den ich auf mein Ticket buche, wird eine Kreditkartengebühr fällig, obwohl ich nur einmal damit bezahle

Okay, dafür ist es billigfliegen. Immherin haben sie’s geschafft, die Platzhirsche im Preis zu drücken. Dafür danke.

Trotzdem: Das Erweckungserlebnis hatte ich neulich am Lufthansaschalter. Als mich die Dame dort fragte, an welchem Platz ich sitzen möchte, hat es bei mir Klick gemacht. Ach ja: Unterm Strich war es kaum teurer als mit dem Billigflieger…

Advertisements

Bloggen auf WordPress.com.